Befragung: Anglizismen und Kurzwörter im Internet


unilogo

 

 

Anglizismen im Internet - kein Problem oder ein nerviges Hindernis beim Surfen? Darum geht es bei dieser Umfrage. 

Bitte antworten Sie spontan und ehrlich. Es geht nicht darum, ob ihre Antworten "richtig" oder "falsch" sind (bei vielen Fragen gibt es gar keine richtige oder falsche Antwort), sondern darum, welche Wörter bekannt sind und gut funktionieren und welche nicht.

Wenn mehrere Antworten in Frage kommen, wählen Sie bitte diejenige aus, die ihnen am besten erscheint. (Wenn es beispielsweise darum geht, wie ein Wort geschrieben wird, geben Sie an, für welche Schreibweise Sie sich entscheiden würden, wenn Sie es in einer E-Mail schreiben würden.)

Die Befragung besteht aus mehreren Teilen, die Reihenfolge ist zufällig. Sie können die Befragung jederzeit unterbrechen, indem Sie unten links auf "später fortfahren" klicken. Am Ende des Fragebogens gibt es einen Link mit Erklärungen zu den einzelnen Wörtern.

 

Einverständniserklärung

 
Alle Antworten in dieser Befragung werden anonym erfasst und ausgewertet. Es kann kein Zusammenhang zwischen Ihren Antworten und Ihrer Person hergestellt werden. Die erhobenen Daten werden für das Forschungsprojekt «Anglizismen und Kurzwörter in Internetfachsprache und Internetslang» und möglicherweise für weitere, sinnverwandte wissenschaftliche Projekte verwendet. Die Daten werden nicht weiterverkauft. Indem Sie auf «weiter» klicken und mit der Befragung beginnen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Daten für wissenschaftliche Zwecke verwendet werden.